THE ART OF LOVE

THE ART OF LOVE ★★★★★
Filmstart: 13.07.2023 | FSK 16
Alexandra Gilbreath, Oliver Walker | © Film Kino Text



Schweiz, Großbritannien 2022

Genre: Komödie, Dramödie
Länge: gut 105 Min.
Regie: Philippe Weibel
Buch: Philippe Weibel
Cast: Alexandra Gilbreath, Oliver Walker, Kenneth Collart, Jasmine Blackborow, Michelle Greenidge, Jeremy Swift
Kamera: Brian D. Goff
Schnitt: Alexander Butuceanu, Luca Zuberbühler
Musik: Don Baboulene, Dean Valentine

Zwei Menschen in der Sackgasse: Eva, Mitte fünfzig und schon ewig verheiratet, verdurstet in ihrer Ehe mit lethargischem Mann und ödem Job. Ein Entkommen aus der Situation erhofft sie von einer gemeinsamen Reise, für die sie das Geld zusammenspart. Hierfür hilft sie bei der Vermarktung von Sex-Toys der titelgebenden Firma THE ART OF LOVE - heimlich und unbemerkt prüft sie diese und verfasst umwerfende Testberichte. Adam ist auch mit der Firma verbandelt, und zwar als Aushängeschild und nicht zuletzt Formgeber für ein originalgetreues Dick-Toy. Er generiert die Follower. Der gelegentliche Sex mit heißen Frauen bringt ihm allerdings auf Dauer überhaupt nichts. - Als die Firma beide (Adam und Eva!) zu einer Zusammenarbeit nötigt, um einen Prototyp, der Sex und Romantik verbinden soll, zu perfektionieren, gerät das Leben beider auf den Prüfstand. KI ist im Anmarsch, doch sie benötigt den Sexappeal und die Zärtlichkeit von Menschen...

Wie leicht und verführerisch wäre es gewesen, einen solchen Stoff mit klamaukiger Situationskomik zu unterfüttern, mit Peinlichkeiten und Reflex-Lachern der einfachsten Sorte. Es ist die große Leistung des Teams, dass die Story nicht nur ohne solche Mittel auskommt, sondern im Gegenteil die Themen Freundschaft & Sex, Einsamkeit & Sehnsucht, Kommerz & (Selbst-)Ausbeutung erstaunlich differenziert ausleuchtet, trotz betonter Melancholie nie die Leichtigkeit verliert und eine verblüffende, zeitlos tiefgreifende Einsicht mitgibt.

THE ART OF LOVE bietet Feel-Good-Kino mit Tiefgang, wie wir es in diesem Sommer wohl nur sehr selten geboten bekommen. Tipp!

cnm  

Kommentare

Beliebte Posts der letzten 30 Tage

THE ZONE OF INTEREST

POOR THINGS

STELLA. EIN LEBEN.

UNSER MIKROBIOM - DAS UNSICHTBARE AUSSTERBEN

THE ROYAL HOTEL

KNOCHEN UND NAMEN

THE HOLDOVERS

IM TOTEN WINKEL

WO DIE LÜGE HINFÄLLT